PGP-Anwendertips Startseite   Anleitung     Information     Allgemeines     Suche    
 


>> weiterführend >
Installation
PGP Download


Was ist PGP?

PGP ist ein Verschlüsselungsprogramm für elektronische Post und Dateien aller Art. Außerdem können Sie mit PGP elektronisch unterschreiben. Als selbstentschlüsselndes Archiv können Sie auch ganze Verzeichnisse sichern und weitergeben, ohne daß der Empfänger PGP haben muß.

PGP ist sehr weit verbreitet und gilt derzeit als Standard der Kryptografie. Für Privatpersonen und gemeinnützige Organisationen ist das Programm kostenlos. Für Unternehmen kostet eine Lizenz ca. 45 €. Die käufliche Version bietet mit PGPdisk ein hervorragendes Werkzeug zum Verschlüsseln kompletter Festplatten.

Dank der grafischen Oberfläche ist PGP mehr oder weniger leicht zu bedienen und bietet darüber hinaus mit Plug-Ins die Möglichkeit, direkt in den gewohnten Programmen zu arbeiten.

PGP bietet eine enorme Sicherheit mit sehr ausgefeilten Funktionen. Es ist z.B. möglich Dateien so zu verschlüsseln, daß Sie nur von zwei Personen gemeinsam entschlüsselt werden können.

Selbst wenn Ihre Daten nur von durchschnittlicher Brisanz sind, lohnt sich der Einsatz von PGP, denn je mehr Mails verschlüsselt sind, desto schwerer wird die Spionage für Geheimdienste und je weiter PGP verbreitet ist, desto wahrscheinlicher ist es, daß der Empfänger einer vertraulichen Nachricht auch mit diesem Programm arbeitet. 

>>> Interesse? Los geht's!

 

 
  Seitenanfang